Unterricht & Hausaufgaben

Unterricht

Schüler und Schülerinnen aller Jahrgangsstufen haben in den Kernfächern (Deutsch, Mathematik, Englisch und 2. Fremdsprache Latein/Französisch) jeweils eine zusätzliche Unterrichtsstunde pro Woche durch ihre Fachlehrer/innen.

Auf diese Weise können schriftliche Übungen in den Schulunterricht integriert und qualifiziert angeleitet werden und es gibt keine schriftlichen Hausaufgaben während der Woche.

Die Intensivierungsstunden finden genauso statt wie im Normalzweig.

Hier finden Sie einen Beispielstundenplan für die 5. Klasse.

 

Hausaufgaben

Während der Woche gibt es keine schriftlichen Hausaufgaben.

Sie können nur für den unterrichtsfreien Freitagnachmittag gestellt werden.

Mündliche Hausaufgaben (Vokabellernen und Vorbereiten oder Wiederholen des Lernstoffs) können täglich anfallen.

 

Studierzeit / Arbeitsstunden

Zur Heranführung an selbstständigeres Arbeiten in der Mittel- und Oberstufe gibt es für die 7. Jahrgangsstufe an drei Wochentagen jeweils 20 Minuten Studierzeit und für die 8. Jahrgangsstufe zwei Arbeitsstunden (à 45 Minuten) pro Woche.


Zuletzt überarbeitet am 06.09.2018